© Grundschule Rieden, 92286 RIeden, Thanheimer Straße 13, Tel. 09624-2856, Fax 09624-91071
Grundschule Rieden
Lehrer - Personal

Verwaltung

Melanie Übler Verwaltungangestellte
Name Klasse Sprechstunde Heindl Margit, Lin 1a demnächst Müller Gerlinde, Lin 1b Hollederer Elke, Lin 2a Baldauf Agathe, Lin 2b Weitzer Sandra, LAin 3a Strobl Johanna, Lin 3b Müller Kathrin, Lin 4a Kölbl Christine,Lin (stellvertretende Schulleiterin) 4b Scheuerer Rudolf, Rektor Spies Egid, FöL nach Vereinbarung Spies Martina, Fachoberlehrererin demnächst Keck Evelin, Fachoberlehrerin nach Vereinbarung Roggenhofer Herlinde Fachoberlehrerin nach Vereinbarung Schubach Gottfried, Pfr. r.-k. nach Vereinbarung Schwalbe-Eberius Birgit, Pfr. ev. nach Vereinbarung Wagner Anthea, LAin nach Vereinbarung *nur jeden 1. Freitag im Monat

Hausmeister

Anton Schmal

Lehrer

Sprechstunden

Ein Auszug aus einem Artikel der „Züricher Weltwoche“ zu den Aufgaben eines Lehrers: “Gerecht soll er sein und zugleich nachsichtig, straff soll er führen, doch taktvoll auf jedes Kind eingehen, Begabungen wecken, pädagogische Defizite ausgleichen, Suchtprophylaxe betreiben, auf jeden Fall den Lehrplan einhalten, wobei hochbegabte Schüler gleichermaßen zu berücksichtigen sind wie begriffsstutzige. Mit einem Wort: Der Lehrer hat die Aufgabe, eine Wandergruppe zu Spitzensportlern und Behinderten bei Nacht durch unwegsames Gelände in nordsüdlicher Richtung zu führen, und zwar so, dass alle bei bester Laune gleichzeitig an drei verschiedenen Zielorten ankommen.“
Bürozeiten: Montag , Dienstag, Donnerstag von 7:30 - 12:00 und Freitag von 7:30 bis 9:00 Uhr Telefonisch sind wir an jedem Schultag von 7:15 Uhr - 13.00 Uhr zu erreichen.
© Grundschule RIeden - 92286 Rieden - Thanheimer Straße 13 - 09624/2856

Grundschule

Rieden

Ein Auszug aus einem Artikel der „Züricher Weltwoche“ zu den Aufgaben eines Lehrers: “Gerecht soll er sein und zugleich nachsichtig, straff soll er führen, doch taktvoll auf jedes Kind eingehen, Begabungen wecken, pädagogische Defizite ausgleichen, Suchtprophylaxe betreiben, auf jeden Fall den Lehrplan einhalten, wobei hochbegabte Schüler gleichermaßen zu berücksichtigen sind wie begriffsstutzige. Mit einem Wort: Der Lehrer hat die Aufgabe, eine Wandergruppe zu Spitzensportlern und Behinderten bei Nacht durch unwegsames Gelände in nordsüdlicher Richtung zu führen, und zwar so, dass alle bei bester Laune gleichzeitig an drei verschiedenen Zielorten ankommen.“ Lehrer - Personal

Verwaltung

Melanie Übler Verwaltungangestellte

Hausmeister

Anton Schmal

Lehrer

Sprechstunden

Name Klasse Sprechstunde Heindl Margit, Lin 1a demnächst Müller Gerlinde, Lin 1b Hollederer Elke, Lin 2a Baldauf Agathe, Lin 2b Weitzer Sandra, LAin 3a Strobl Johanna, Lin 3b Müller Kathrin, Lin 4a Kölbl Christine,Lin (stellvertretende Schulleiterin) 4b Scheuerer Rudolf, Rektor Spies Egid, FöL nach Vereinbarung Spies Martina, Fachoberlehrererin demnächst Keck Evelin, Fachoberlehrerin nach Vereinbarung Roggenhofer Herlinde Fachoberlehrerin nach Vereinbarung Schubach Gottfried, Pfr. r.-k. nach Vereinbarung Schwalbe-Eberius Birgit, Pfr. ev. nach Vereinbarung Wagner Anthea, LAin nach Vereinbarung *nur jeden 1. Freitag im Monat
Bürozeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag von 7:30 bis 12:00 Freitag von 7:30 bis 9:00 Uhr
Telefonisch sind wir an jedem Schultag von 7:15 Uhr - 13.00 Uhr zu erreichen.